In einer Sondersitzung der CDU-Fraktion erklärte der bisherige Fraktionsvorsitzende Pavlos Stavridis seinen Rücktritt als Vorsitzender der Fraktion. "Aus beruflichen Gründen ist es mir leider nicht mehr möglich, das Amt so wie bisher auszufüllen und alle anfallenden Termine für die Fraktion wahrzunehmen“, so Stavridis zu Beginn der Sitzung.

Mit großem Bedauern, aber auch mit Verständnis für die berufliche Situation, hat die CDU-Fraktion dies zur Kenntnis genommen und dankte ihrem langjährigen Fraktionsvorsitzenden für die geleistete Arbeit.

Als Nachfolgerin wurde mit großer Mehrheit die Stadtverordnete Almut Hammer gewählt, die sich auf die neuen Aufgaben des Amtes freut und mit großer Motivation die Nachfolge von Stavridis antritt.
Ihr zur Seite stehen wird Christina Laube, die bereits in der konstituierenden Sitzung der CDU-Fraktion im April als stellvertretende Fraktionsvorsitzende gewählt wurde.

« Das dritte TV-Triell zur Bundestagswahl 2021 Pressemitteilung vom 06.10.2021 »