Roland Laube, Erich Herbst und Werner Alt.